Ölmühle Hartmann: Werksverkauf

8 Mrz

Gestern habe ich mit meiner Mutter einen kleinen Ausflug ins Nachbardorf, zur Ölmühle Hartmann gemacht. Das sind die Öle, die auch z.B. bei Rewe verkauft werden. Beim Werksverkauf kann man einige Schnäppchen machen, und manche Sorten (aber nicht alle) etwas billiger bekommen.

Viele Grundstoffe für die Öle, wie Leinen, baut die Ölmühle Hartmann selber an.

Es waren überraschend viele Leute da, und leckere Häppchen – Brotstückchen, mit denen man alle Öle kosten konnte und einen leckeren Streuselkuchen, der mit Espressoöl zubereitet wurde. Wir sind mit Knoblauchöl (denn ich liebe Knoblauch) und Leinöl (wahnsinnig gesund, Leinsamen tu ich prinzipiell in fast jeden Smoothie) nach Hause gegangen.

Der Werksverkauf ist jeden ersten Freitag im Monat, in Biburg bei Diedorf. Wenn man durch Biburg fährt, einfach den Schildern „Zum Werksverkauf“ folgen. An der Kirche muss man abbiegen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: