Müllanalyse

8 Mai

Nachdem Rebekka sich bereits durch ihren Müll gewühlt hat, will ich es ihr nun gleichtun und präsentiere euch hiermit die Überreste meiner „Sünden“.

Gesamtgewicht: 171 Gramm, also eigentlich gar nicht mal so übel.

Kategorie 1: Lebensmittelverpackungen

Der Großteil der Verpackungen war  im Grunde vermeidbar. Zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass ich die „frische fettarme Milch“ nicht gekauft habe, sondern eine junge Dame aus meinem Wohnheim mich fragte, ob ich ihre Milch haben wolle, da sie auf dem Heimweg sei und die Milch sonst im Müll landen würde. Die güldene Pralinenpackung geht ebenfalls nicht auf mein Konto, war ein Geschenk.

Die Kartoffel- und Orangensäcke sind meiner Faulheit zuzuschreiben. Die Lebensmittelgeschäfte sind von meinem Wohnheim aus nur per Bus erreichbar, abgesehen vom Lidl, der direkt vor der Haustür ist. Hatte einfach keine Lust, in die Stadt runterzufahren, wo man Gemüse und Obst unverpackt kaufen kann und hab so, Schande über mein Haupt, zur bequemen Lösung gegriffen.

Der Rest ist wohl meinen Gelüsten zuzuschreiben…

Kategorie 2: Hygieneartikel

Weiß jemand zufällig, wo man unverpacktes Küchen- und Toilettenpapier bekommt? Ich hab jedenfalls noch keins gefunden. Dafür weiß ich mittlerweile, dass es Wattestäbchen mit Papiergriff gibt. Die werde ich mir, wenn die abgebildeten mit Plastikgriff aufgebraucht sind, auch zulegen.

Wer sich nun wundert, dass keinerlei Schokoeierverpackungen oder Ostergeschenkeverpackungen zu sehen sind: zu Ostern gabs dieses Jahr lediglich eine finanzielle Spritze und den Schokoladenkram, der zuhaus rumlag, hab ich nicht angerührt, da ich Schokolade pur (abgesehen von Bitterschokolade in Maßen) nicht mag.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: