Top, die Wette gilt!

12 Apr

Zugegeben, diese Ankündigung kommt etwas spät – denn der zugehörige „Wettbewerb“ zwischen uns dreien läuft bereits seit dem 1. April. (Und nein… das ist kein verspäteter Aprilscherz. 😉

Um unser persönliches Aufkommen an Plastikmüll besser einschätzen zu können und gleichzeitig Ansporn und Anregung zum Einsparen zu finden, haben wir kurzerhand einen Wettbewerb ins Leben gerufen. Jede von uns sammelt dabei einen Monat lang ihren Kunststoffabfall – und am Ende des Monats wird dann gewogen und aufgelistet.

Gewinnerin ist natürlich diejenige, die am wenigsten Abfall produziert hat…

Die Regeln im Detail:

– Alles wird gesammelt, egal, ob es sich über den gelben Sack „recyceln“ ließe oder nicht (das können wir später immer noch machen, wenn der Monat vorbei ist)

– Es spielt keine Rolle, ob das Plastik erst innerhalb dieses Monats gekauft wurde oder sich bereits vorher im Haushalt befand, gezählt wird, was in den Mülleimer wandern würde

– Auch Plastik, das wir nicht selber erwerben, sondern das z.B. im Rahmen unserer Ostergeschenke anfällt, wird mit eingerechnet

– Als Abrechnungsgröße dient das Gewicht, weil es einfacher zu vergleichen ist als Anzahl und Volumen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: